Logo von Augenzentrum Dr. Azem und Partner

zum Online Termin >>

 01 726 88 66

Augenwellness

Unter Wellness versteht man  ein ganzheitliches Gesundheitskonzept, das körperliches und seelisches Wohlbefinden in den Mittelpunkt stellt. Augenwellness hat in der Augenmedizin zusätzliche Bedeutung in Prophylaxe und Therapie erlangt.

Rund um Augengesundheit haben sich Produkte entwickelt, die vor allem Alterungsprozesse hintanhalten sollen, aber auch körperliches Missempfinden der Augen z. B. bei Trockenheit beseitigen.

Studien (AREDS) haben gezeigt, dass hochdosierte Antioxidantien das Fortschreiten der altersbedingten Makuladegeneration um bis zu ein Viertel verringern können.

Lutein und Resveratrol

Heute stehen antioxidative Substanzen wie das Lutein in Kombination mit Omega3-Fettsäuren im Mittelpunkt. Neuerdings wird dem Antioxidans Resveratrol eine große Bedeutung beim Bremsen von Alterungsprozessen zugeschrieben. Lutein kommt in unserer Nahrung vor allem in grünen Gemüsen vor, Resveratrol findet sich in rotem Traubensaft und Rotwein.

Um diese Substanzen in der gewünschten Dosis nicht mit riesigen Mengen von Nahrungsmitteln aufnehmen zu müssen, stehen diese hochdosiert in Kombinationspräparaten zu Verfügung.

Diverse Antioxidantien werden dabei in verschiedener Konzentration und Kombination in Nahrungsergänzungsmitteln angeboten. Dabei handelt es sich nicht um Medikamente, sondern um Medizinprodukte.

Hyaluronsäure und Trehalose

Andere Substanzen aus dem Bereich Augenwellness sind Stoffe, die den Tränenfilm stabilisieren und damit die Benetzung der Hornhaut und der Augenoberfläche verbessern. Neben verschiedensten Stoffen steht dabei  Hyaluronsäure im Mittelpunkt. Sie hat ein hohes Wasserbindungsvermögen und bildet einen stabilen Schutzfilm.

Ein neuerer Ansatzpunkt ist die Verwendung von Trehalose. Trehalose ist ein in der Natur vorkommender Doppelzucker. Viele Organismen synthetisieren ihn, um ihre Zellen vor Folgen der Trockenheit zu schützen. In Kombination mit Hyaluronsäure wird Trehalose bei trockenem Auge effektiv eingesetzt.

Weiters kommt Hyaluronsäure aber auch in Pflegeprodukten rund ums Auge zum Einsatz.

Nur Tränenersatzmittel ohne Konservierungsstoffe

Optimal sollten bei Symptomen des trockenen Auges, vor allem bei Kontaktlinsenträgern, nur Tränenersatzmittel ohne Konservierungsstoffe eingesetzt werden. Längere Anwendung von Konservierungsmitteln verschlechtert die Stabilität des Tränenfilms und verstärkt die Problematik des trockenen Auges. Zu diesem Zwecke kommen spezielle Gebinde zum Einsatz.

Tränenersatz verbessert das Missempfinden, das ein Hauptsymtom des trockenen Auges darstellt .

Augenwellnesssubstanzen sind Medizinprodukte.

In der Augenmedizin werden sie additiv zur Prophylaxe aber auch therapeutisch eingesetzt. Nach einer Untersuchung der Augen wird der Augenarzt/Augenärztin  raten, welches Produkt in welchem Einsatzgebiet vernünftig und notwendig ist.

 

Durch die Benutzung der Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen. OK