Logo von Augenzentrum Dr. Azem und Partner

zum Online Termin >>

 01 726 88 66

Fundusfotografie Augenzentrum Dr. Azem und Partner

FUNDUSFOTOGRAFIE

Bei der Fundusfotographie handelt es sich um eine Kameraaufnahme mit Hilfe einer Spaltlampe (Mikroskop). Sie ist komplett schmerzfrei.

Anhand dieser Untersuchungsmethode können Auffälligkeiten am Sehnerven, der Makula und der gesamten Netzhaut, sowie Verlaufskontrollen und mögliche Veränderungen am Augenhintergrund (wie Muttermale/Aderhautnävi) sehr gut dokumentiert werden.

Diese Untersuchung wird vom Sozialversicherungsträger nicht bezahlt und in Höhe von 40 EUR gesondert verrechnet.

 

Durch die Benutzung der Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen. OK